Unentschieden im letzten Heimspiel

Screenshot_20220613_160542.jpg-UFC Eferding
Was für ein Sonntag!
 
Wer geglaubt hat, dass dies ein lauer Sommerkick wird, hat sich getäuscht. Die knapp 400 Zuschauer bekamen auch in der letzten Runde alles geboten.
 
Beginnen wir von vorne:
Unsere Junior Adler, sprich die U9 und U10 freuten sich riesig mit unserer Meistermannschaft einzulaufen. Dies wurde mit einer feinen Geste des ASKÖ Doppl-Hart abgerundet, da sie für unsere Meisterkicker Spalier standen.
 
In einer spannenden Partie gingen die Gäste völlig verdient in Führung. Unserer Nummer 1 Philipp Bolda war es zu verdanken, dass es nur mit einem Tor Rückstand in die Pause ging.
 
In der Halbzeitpause wurden alle Gewinner der Nachwuchsbausteine ausgelost und die Preise wurden bereits alle entgegengenommen. Vielen Dank fürs mitmachen.
 
In der 2. Halbzeit zeigten unsere Schwarz-Weißen ein anderes Gesicht und so war es Teddy Akpadzi der zum 1:1 ausglich, weitere Chancen konnten wir leider nicht nutzen.
In der Schlussphase parierte Bolda noch einen Elfmeter. Somit war es ein gerechtes Unentschieden und wir gratulieren der ASKÖ Doppl-Hart zum Relegationsplatz.
 
Unsere Reservemannschaft beendet die Saison mit einem Heimsieg. Wir gewinnen das Vorspiel mit 2:0. Torschützen: Elias Beck und Arlind Haxhijaj.
 
Nach dem Abpfiff ging der Ablauf direkt zu den Feierlichkeiten über.
Die Medaillen wurden von LAbg. Astrid Zehetmair sowie von den Bürgermeistern Mario Hermüller, Wolfgang Kreinecker und Christian Penn überreicht.
Ein großes Dankeschön dafür.
 
Auch ein weinendes Auge war gestern dabei, da unser Meistercoach Josef Ganser sein letztes Spiel an der Linie bestritt.
Lieber Sepp, der UFC Eferding möchte sich bei dir nochmals bedanken und wünscht dir sowie deiner Familie alles Gute.
 
Kurze Statistik

Bester Torschütze: Marko Kolakovic mit 28 Volltreffern 
In der E24 Tabelle liegt man mit 7531 Minuten auf den 7. Platz und in der Fairness Tabelle auf den 3. Platz der 1. Klasse Mitte.
Höchster Sieg 8:1 gegen Steyregg - Höchste Niederlage 5:4 gegen Pichling
Mit nur 19 Gegentore bilden wir die stärkste Hintermannschaft der Liga bzw. teilen wir uns in der offensive mit je 76 Volltreffern den Platz mit Askö Doppl-Hart.
 
Die Reserve bestritt ebenso 26 Spiele und liegt in der Tabelle mit 26 Punkten auf dem 10. Platz.
Bester Torschütze mit 7 Volltreffern - Lukas Enzenberger
 
Somit ist die Saison 2021/22 schon wieder Geschichte.
Der UFC Eferding wünscht euch allen einen erholsamen Urlaub bzw. freuen wir uns schon wieder, euch in der neuen Saison begrüßen zu dürfen.
 
#forzaUFC