UFC stürzt den Tabellenführer aus Hörsching

IMG-20211009-WA0013.jpg-UFC Eferding
Samstag, 09.10., - 16 Uhr. Es war also soweit, Schiedsrichter Martin Lehner eröffnete vor über 400 Zusehern das absolute Topspiel Tabellenzweiter gegen Tabellenführer der 1. Klasse Mitte.
In der Eferdinger Maier & Stelzer Arena baten unsere Jungs die Gäste vom SC Hörsching zum „heißen Tanz“.
 
Wie erwartet begannen beide Mannschaften engagiert die Partie, der Ball lief gut durch die eigenen Reihen, doch die Offensivspieler bissen sich bei den jeweiligen Abwehrketten die Zähne aus, somit waren Chancen zunächst Mangelware.
Die erste Topchance hatten dann die Hörschinger, mit etwas mehr Tempo und einer guten Kombination überbrückten sie die UFC-Defensive, nach Flanke von Kitzmüller scheiterte aber Emruli an unserem Tormann Philipp Bolda.
 
Und als die Gäste dieser Chance noch nachtrauerten, schlug der UFC eiskalt zu und ließ die Fans erstmals jubeln. Dominik Ritzberger überhob mit einem feinen Lupfer die Hörschinger Hintermannschaft, und schickte somit Marko Kolakovic auf den Weg zum Tor. Dieser konnte mit seinem Schuss den SC-Goalie noch nicht überwinden, doch der Abstauber von Felix Knogler landete in den Maschen – 1:0 für den UFC Eferding (35. Min)!
Mit diesem Spielstand ging es anschließend in die Kabinen.
 
UFC fixiert Heimsieg
 
In der zweiten HZ dauerte es nicht annähernd solange bis es im Gäste-Tor einschlug. Wieder leitete Ritzberger den Angriff ein, Kolakovic servierte den Ball zur Mitte weiter und dort lauerte Simon Sageder. Dieser „drosch“ die Kugel in das Kreuzeck zur 2:0 Führung (49. Min)! Das 2. Tor eines UFC-Youngsters in dieser Partie.
 
Nun übernahm die „Ganser-Elf“ vollends das Kommando in diesem Spiel. Zoidl, Kolakovic (Stangenschuss) und Thaqi konnten mit ihren Abschlüssen das Torkonto noch nicht erhöhen. Das Tor zum 3:0-Endstand markierte in der Nachspielzeit schließlich der Torjäger vom Dienst Marko Kolakovic höchstpersönlich.
 
Am Ende war es ein, auch in dieser Höhe, hochverdienter Heimerfolg unserer „Schwarz-Weißen“ im Verfolgerduell gegen Hörsching. Wir übernahmen vorerst die Tabellenführung, die Vorbereitung für das nächste Match in Pucking ist aber bereits voll im Gange.

Die Reservemannschaft blieb ebenso auf der Siegerstraße, mit dem 3:1 wurde der 3. Sieg en Suite eingefahren!
Torschützen an diesem erfreulichen Nachmittag waren Mirza Ahmicic, Jürgen Florian und Lukas Enzenberger.
 
Recht herzlich möchten wir uns auch noch beim Matchsponsor, Firma Performas, bedanken.
 
 
Die nächste Spiele:
 
Samstag 16.10.21., 15:30 Uhr Union Pucking - UFC
Samstag 23.10.21., 15:30 Uhr UFC - Union Haid
Samstag 30.10.21., 14:30 Uhr UFC - SPG Wilhering/Mühlbach
 

#forzaUFC